Über Michael Hinterleitner

Michael Hinterleitner

Bereits mit 16 der Faszination Börse erlegen, wurde Trading neben dem Studium der Wirtschaftswissenschaften zu seiner Hauptbeschäftigung, seit 2006 ist er auch Redakteur und Trader bei GodmodeTrader.de tätig. Sein Fokus: Swing- und News-Trading mit Aktien. Neben der täglichen spannenden Jagd an den Börsen kam 2011 die Idee zu einem neuen Brokervergleich, der nicht nur einen detaillierten Blick hinter die Kulissen erlaubt, sondern auch handfeste Vorteile für Mitglieder bringt.
Als Mitbegründer der Vergleichsplattform BrokerDeal.de hat sich Michael Hinterleitner zum Ziel gesetzt, Licht in den Brokerdschungel zu bringen. Er erklärt, worauf es bei der Brokerwahl ankommt, welcher Anbieter für welche Bedürfnisse Sinn macht, und auf welche Unterschiede man bei den Produkten und der Ausführungsqualität achten sollte.

Über mich

Artikel von diesem Autor

31.05.2017

Fucked Up-Trading KW 21/2017-
der beste und schlimmste Trade der Woche

Grau ist alle Theorie. Und da der Mensch sich gerne selbst anlügt, sprich Fehler werden unter den Teppich gekehrt, konzentriere ich mich gerne bei der wöchentlichen Lektüre des Tradingjournals auf meine Sündenfälle. Genauso aber muss man verinnerlichen, was warum besonders gut gelaufen ist.

Weiterlesen


09.05.2017

Nachschusspflicht für CFDs abgeschafft -
Licht und Schatten

Während dem wüsten Treiben mit Binären Optionen weiterhin zugesehen wird, macht die BaFin mit ihrer Drohung gegen CFDs ernst und verbietet ab August diesen Jahres Konten mit Nachschusspflicht in Deutschland. Zwar wurden praktisch sämtliche Einwände der Branche ignoriert, aber zumindest wurde auf Hebelbeschränkungen und Ähnliches verzichtet. Der unbedarfte Anleger wird damit sicherlich vor Unwägbarkeiten geschützt, aber zu welchem Preis?

Weiterlesen


08.05.2017

Fucked Up Trading KW18/2017 -
der schlimmste und beste Trade der Woche

Grau ist alle Theorie. Und da der Mensch sich gerne selbst anlügt, sprich Fehler werden unter den Teppich gekehrt, konzentriere ich mich gerne bei der wöchentlichen Lektüre des Tradingjournals auf meine Sündenfälle. Wie in diesem Fall ein Longtrade in Daimler.

Weiterlesen


04.05.2017

Die Geister des Franken-Crash:
Saxo muss blechen

Der schwarze Schwan des 15. Januars, als die Schweizer Nationalbank überraschend die Stützung des Franken um 1,20 herum aufhob und den die Währung der Eidgenossen ins Chaos stürzte, zieht auch fast zweieinhalb Jahre später immer noch weite Kreise. Nun ist ein wegweisendes und für Saxo schmerzvolles Urteil gefallen.

Weiterlesen


28.04.2017

Trading-Treff.de startet neu durch

Während die Zeit der großen Börsenforen zu Ende geht (mit Ausnahme wallstreet-online.de), starten zur Zeit wieder einige interessante Communities einen Versuch, sinnvollen Content von Trader für Trader aufzubereiten. Dazu gehört definitiv auch www.trading-treff.de im neuen Design.

Weiterlesen