Fucked Up Trading mit Holger Breuer und 15% Rabatt!

14.07.2017 - 1 Minute Lesezeit

Diesmal war ich nicht selbst erneut an der Reihe, meine guten und schlechten Trades und deren Zustandekommen und Fehler zu sezieren. Sondern ich konnte den ersten Gast in der Reihe Fucked Up Trading begrüßen. Und zwar den Systementwickler und Trader Holger Breuer von hbreuer-trading.de. Er stellte zwei interessante Trades und deren Ausgang vor, außerdem läuft bis Ende Juli noch eine Rabattaktion für seine Video-Trainings. 

Auf Holger Breuer bin ich gestoßen durch seinen hochinteressanten YouTube-Kanal, in denen er Ideen zu Handelssystemen programmiert und diese einem umfangreichen Strategiecheck unterzieht. Also welche Ideen sind im Backtest erfolgreich unter welchen Bedingungen (oder eben nicht).

Regelmäßig werden auch die Lieblingsstrategien vorgestellt, natürlich mit Begründung und der dazugehörigen Ertragskurve samt Kennzahlen.

Seine Expertise lässt er auch in Video-Trainings einfließen, wo ihr in nachvollziehbaren Schritten die Entwicklung von Handelssystemen, sowie das Erstellen von eigenen Strategien und Indikatoren lernen könnt.

Aufgrund der positiven Kundenfeedbacks und wegen dem sehr angenehmen persönlichen Kontakt gibt es bis Ende Juli 15% Rabatt auf Bestellungen! Dazu einfach den Gutscheincode "Sommer15" verwenden.

Eine tolle Gelegenheit um mehr über die systematische Herangehensweise an das Thema Trading zu lernen. Und jetzt viel Spaß mit Fucked Up Trading Ausgabe KW25!

Über den Autor

Michael Hinterleitner

Michael Hinterleitner

Bereits mit 16 der Faszination Börse erlegen, wurde Trading neben dem Studium der Wirtschaftswissenschaften zu seiner Hauptbeschäftigung, seit 2006 ist er auch Redakteur und Trader bei GodmodeTrader.de tätig. Sein Fokus: Swing- und News-Trading mit Aktien. Neben der täglichen spannenden Jagd an den Börsen kam 2011 die Idee zu einem neuen Brokervergleich, der nicht nur einen detaillierten Blick hinter die Kulissen erlaubt, sondern auch handfeste Vorteile für Mitglieder bringt. Als Mitbegründer der Vergleichsplattform BrokerDeal.de hat sich Michael Hinterleitner zum Ziel gesetzt, Licht in den Brokerdschungel zu bringen. Er erklärt, worauf es bei der Brokerwahl ankommt, welcher Anbieter für welche Bedürfnisse Sinn macht, und auf welche Unterschiede man bei den Produkten und der Ausführungsqualität achten sollte.

Kommentieren

(wird nicht angezeigt, Sie erhalten aber eine Bestätigungsmail auf diese E-Mail-Adresse, welche Voraussetzung für eine Freischaltung ist)

Anhang (max. 5 MB): (Dateiendungen: jpg, png, gif, pdf)
Wird geladen...